Stefan Klaile im Interview mit Markus Gotzi über den Markt der Sachwertinvestments und zur Zukunft der XOLARIS Gruppe

Im Gespräch mit dem Fondsbrief kündigt Stefan Klaile, Chef der XOLARIS Gruppe, eine Reihe kommender Spezial- und Publikumsfonds an – in der Hauptsache von neuen Anbietern.

Der Markt für regulierte Sachwertebeteiligungen wächst kontinuierlich, bleibt aber mit einem Volumen von rund 1,6 Milliarden Euro Eigenkapital weiterhin überschaubar. Zumindest das Angebot dürfte sich künftig deutlich erweitern.

Das vollständige Interview lesen Sie hier.